Ewiges Opferabo – Beispiel: Mom-Granny Anne

Selbst eine akademisch gebildete Wohlstandsoma wird zum potentiellen Opfer stilisiert, da es nun mal nicht sein darf eine Frau als Täter zu betrachten, ganz gleich wie offensichtlich sie es ist: ein rücksichtslose Egomanin, die ihre Identität offenbar nur durch von ihr abhängige Kinder und öffentliche Aufmerksamkeit generieren kann. Die Medien wagen keinerlei Kritik an ihr,… Weiterlesen Ewiges Opferabo – Beispiel: Mom-Granny Anne

„We care about your happiness!“

Vor lauter Aufmunterung und HURRA-Gebrülle durch wordpress.com am Rande des Am_oks stehend sich auf seine zivilisierte Natur besinnend, statt eines zügellosen Wutlaufes einen kultiviert-bösen Brief an wordpress schreiben wollend: button: „support“ drückend und sich niederscrollend durch ein Meer allfarbiger grinsender, gleichgesichtiger Girlies, die trotz aller Hautfarben Länder einerlei aussehend, genau gleich wie all die, die… Weiterlesen „We care about your happiness!“

Die Infantilisierung nicht nur des Mannes

Da müht mann sich nach einem ganz normalen Tag im alltäglichen Weiberwahn sich in die Anfänge der Websiteerstellung und kommt vom Tollhaus draußen auf der Straße gleich in den virtuellen Kindergarten von wordpress.com: HURRA! schmettert es einem  5-dimensional entgegen durch alle Elemente des Seins, kaum hat man den ersten und zweiten Pups gelassen. Alles soll… Weiterlesen Die Infantilisierung nicht nur des Mannes